Luis
Seine musikalischen Anfänge waren 1964 bei den HEROES , einer Schulband in Flensburg. Daraus entwickelte sich die lokal sehr erffolgreiche Gruppe HER ORCHARD, die 1969 im Doppelschlag den Norddeutschen Beatpokal und den Fördehochhauspokal in Kiel, zwei damals angesehene Talentwettbewerbe, gewann. Darauf folgten einige Auftritte im NDR Fernsehen. Nach einigen Studentenjahren als Tanzmucker bei der BALTIC COMBO spielte er bei dem ergeizigen Kieler Rock Projekt  SKARABÄUS mit ( Eigenkompositionen Richtung Toto und Genesis). Zu QUO VADIS kam Luis durch Zufall: auf einer Fete hörte er, dass einer aus der Nachbarschaft für seine Band einen Gitarristen sucht.
Luis
Seine musikalischen Anfänge waren 1964 bei den HEROES , einer Schulband in Flensburg. Daraus entwickelte sich die lokal sehr erffolgreiche Gruppe HER ORCHARD, die 1969 im Doppelschlag den Norddeutschen Beatpokal und den Fördehochhauspokal in Kiel, zwei damals angesehene Talentwettbewerbe, gewann. Darauf folgten einige Auftritte im NDR Fernsehen. Nach einigen Studentenjahren als Tanzmucker bei der BALTIC COMBO spielte er bei dem ergeizigen Kieler Rock Projekt  SKARABÄUS mit ( Eigenkompositionen Richtung Toto und Genesis). Zu QUO VADIS kam Luis durch Zufall: auf einer Fete hörte er, dass einer aus der Nachbarschaft für seine Band einen Gitarristen sucht.